Studentenkonto

Jeder Student wird sich früher oder später mit dem Thema Konto auseinandersetzen. Wohl ziemlich jedes Kreditinstitut bietet günstige oder gar kostenlose Konten für Studenten an. Speziell für Studenten der medizinischen Heilberufe hat die Deutsche Apotheker- und Ärztebank ein schönes Paket geschnürt.

Hier bekommt man neben einem kostenfreien Girokonto auch eine VISA Kreditkarte mit brauchbarem Verfügungsrahmen unabhängig vom monatlichen Geldeingang, kostenfrei ein Tagesgeldkonto, kann mit ec- und Kreditkarte an allen Automaten der Volksbanken/Raiffeisenbanken, Sparda- und apoBank im Inland, sowie mit der VISA kostenfrei im Ausland Geld abheben. Kontoauszüge kommen einmal im Monat kostenlos per Post nach Hause. Transaktionen am Schalter kosten, im Gegensatz zu vielen anderen Banken auch nichts. Man bekommt also, derzeit, als Student hier ein rundum sorglos Paket geboten. Des Weiteren bürgt die Bank für Mietkautionen, unterstützt Studienkredite der KfW-Bank und bietet in Zusammenarbeit mit der Ärzte-Finanz Versicherungen, wie z.B. kostenlose Auslandskrankenversicherung. Zuständig für euch ist ein spezieller Mitarbeiter, der nur Studenten betreut, sich also mit den Sorgen und Nöten, sowie mit den Studentenprodukten der Bank auskennt.

Natürlich ist klar, wohin die Reise geht: man füttert die Heilberufsstudenten an, damit sie auch später dabei bleiben. Ist aber nicht weiter schlimm, man geht ja keine Verpflichtungen ein. Jeder angehende Mediziner sollte sich meiner Meinung nach zumindest mal bei der Bank beraten lassen und das Angebot gegen andere Banken prüfen. Schlecht ist es nämlich nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: