Ärzte ohne Grenzen bombardiert 

Die USA haben, angeblich versehentlich, ein Krankenhaus von Ärzte ohne Grenzen in Afghanistan bombardiert. Obwohl die GPS Koordinaten der Einrichtung bekannt waren und man nach dem ersten Treffer nochmals Kontakt aufnahm dauerte das Bombardement 30 Minuten. Mehrere Mitarbeiter sowie Patienten wurden getötet, das Gebäude fast vollständig zerstört. Ich frage mich wie so etwas passieren kann und hoffe auf deutliche Konsequenzen für dieses Kriegsverbrechen. 

Mein Beileid gilt den Angehörigen der Opfer und meine Hochachtung den Kollegen, die jeden Tag unter Lebensgefahr arbeiten. 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ärzte ohne Grenzen bombardiert 

  1. dassteph sagt:

    Dem schließe ich mich an

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: