Mit Sicherheit Verliebt

Nein, es geht nicht um mein Privatleben, das werde ich hier aus dem Blog raus halten. Viel mehr geht es um eine studentische Arbeitsgruppe, die ich sehr sinnvoll finde und mich auch selbst dort engagiere.

Mit Sicherheit Verliebt (MSV) ist ein bundesweit aktives Projekt der AG Sexualität und Prävention der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V.. Seit 2001 engagieren sich Medizinstudierende – aber auch andere Studenten – in diesem Präventionsprojekt. Derzeit sind wir bundesweit rund 600 MSVler in über 30 Regionalgruppen. Im Rahmen unseres Projektes verbringen wir einen Vormittag, oder zumindest so viel davon, wie die Schule uns zugesteht, mit Schülern der Klassen 5-10 an allen Schulformen und versuchen alters- und interessensgerecht Sexualaufklärung, Alltagsprobleme und vieles mehr in lockerer Atmosphäre zu besprechen. Unser Vorteil ist der geringere Altersunterschied zu den Schülern, das Abwesendsein der eigenen Lehrkräfte und die Möglichkeit in geschlechtergetrennten Gruppen auch intime Dinge zu bereden.
Wir sehen uns nicht als Ersatz für den schulischen Aufklärungsunterricht im Rahmen des Biounterrichts oder in anderen Fächern. Viel mehr sind wir ein ergänzendes Angebot. Wir hatten auch alle Aufklärungsunterricht und die Probleme und Grenzen dieser Stunden sind uns noch präsent. Da setzt MSV an und bietet neben den medizinischen und anatomischen Grundlagen auch Themen, die keinen Raum im Schulunterricht finden, wie zum Beispiel Beziehungen, LGBT(…), erstes Mal und vieles mehr.
Wichtig sind uns Anonymität, Respekt und Toleranz. Was besprochen wird bleibt in der Gruppe, wir respektieren jede Einstellung, solange niemand dabei zu Schaden kommt und zwischenmenschliches einvernehmlich geschieht.
Wir selbst ziehen unser Wissen neben dem, was man in Schule und Studium gelernt hat und an eigener Lebenserfahrung mitbringt, auch aus regelmäßigen internen und externen Fortbildungen, die regional, national und international stattfinden.

Mir macht die Mitarbeit jedenfalls super viel Spaß und ich kann nur jedem, der sich für den Bereich interessiert empfehlen sich mal bei der Gruppe vor Ort dazu zu setzen.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: