Rentner beschädigt absichtlich RTW

https://www.rkish.de/aktuelles/details/aufgebrachter-autofahrer-pocht-auf-absurde-weise-auf-freie-fahrt.html

 

Ein alter Mann wollte wohl weder warten noch einen Umweg fahren und hat deshalb beschlossen sich mit Gewalt den Weg frei zu machen. Nachdem er den Kollegen erst bedroht hat, hat er ihn fast überfahren und dabei mehrere tausend Euro Schaden am RTW verursacht.

Hab ich schon mal erwähnt, dass ich ein großer Freund regelmäßiger Fahreignungsüberprüfungen ab 50 Jahren bin, analog zum C1 Führerschein?

Advertisements
Getaggt mit , , ,

2 Gedanken zu „Rentner beschädigt absichtlich RTW

  1. Biggi sagt:

    Ein solches Verhalten hat nichts mit dem Alter zu tun!

    Gefällt mir

    • Idioten gibt’s in jedem Alter und Altersstarrsinn heißt nicht umsonst so. Die Befähigung zum sicheren Führen eines Kraftfahrzeuges kann durchaus ab einem gewissen Alter in frage gestellt werden. Die Versicherer geben das auch so an, dass die Alten steigende Unfallzahlen haben, Fehlentscheidungen treffen, unsicher sind. Er hier ist offensichtlich nicht mehr geeignet ein Fahrzeug zu führen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: