Medimeisterschaften 2017 Teil 8

Göttingen liefert, wie letztes Jahr, ein richtiges Brett.

 

Die Berliner Humanis verteilen Trinkerbells Feenstaub

 

 

Die Veterinäre der FU sind das Bierschutzamt

 

 

Frankfurt macht ein Angebot, das man nicht ablehnen kann

 

 

Düsseldorf reist nach Fernost. Ob die große japanische Community in Düsseldorf da einen Einfluss hatte?

 

 

Dresden wird zum Auenland

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , ,

4 Gedanken zu „Medimeisterschaften 2017 Teil 8

  1. Änschie sagt:

    Hast du einen Favoriten? Ich persönlich finde Göttingen am besten, hör es auch rauf und runter. Letztes Jahr war Göttingen ja auch sehr gut 😀 Heidelberg und Dresden haben mich aber auch sehr amüsiert. ^.^

    Gefällt mir

    • Göttingen ist, wie letztes Jahr, großes Kino. Gefällt mir sehr gut, aber offensichtlich steckt da ein Haufen Kohle und jemand mit Ahnung dahinter, was es für mich wieder abwertet, weil es letztlich ja eigentlich Videos von Medizinstudenten sein sollen, keine Filmproduktionen aus Profihand. Wien hat für mich auch großen Ohrwurmcharakter und Mainz hat einen unglaublich fesselnden Refrain, den Scheiß bekomm ich seit Tagen nicht aus dem Kopf.

      Gefällt 1 Person

  2. Im Grunde sind die meisten ganz gut geworden dieses Jahr, jede Fakultät hat was brauchbares abgeliefert, abgesehen von der Tiermedizin Hannover. Mit dem Bauer sucht Frau Kram werd ich nicht warm. Wenn ich ein Ranking machen müsste wäre das eine Herausforderung.
    ich denke oben dabei sind Göttingen, Mainz, Wien, Hamburg und Erlangen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: