Bücher

Die hier gelisteten Bücher sind weder eine vollständige Liste der verfügbaren Literatur, noch zwingend die beste Lösung. Man sollte sich vorher immer bei Kommilitonen oder in der Bibliothek die verfügbaren Bücher ansehen und prüfen, ob man damit klar kommt. Auch die Empfehlungen der Dozenten können hilfreich sein, allerdings sind sie nicht das Gold, für das sie die Profs halten, vor allem, wenn damit eine eigene Publikation gepusht werden soll.

Vorklinik

Biologie

Die Skriptenreihe hat das Physikumswissen sehr knapp gepackt, reicht für mein Empfinden nicht fürs Semester. Hier empfiehlt sich ein Lehrbuch, ich fand den Buselmaier sehr gut.

  • Buselmaier: Biologie für Mediziner, ISBN: 978-3662461778
  • Medi-Learn Skriptenreihe Biologie, ISBN: 978-3956580123

 

Biochemie

Da gibt es im Prinzip nur zwei Möglichkeiten.

  • Müller-Esterl: Biochemie, ISBN:3-8274-0534-3
  • Heinrich, Müller, Graeve: Löffler/Petrides Biochemie und Pathobiochemie, ISBN: 978-3642179716

 

Chemie

Der Zeeck ist wohl die Standardempfehlung für Medizinstudenten und hat alles relevante drin. Dazu noch den Röbke und man hat alle Themenbereiche gelesen und in hunderten prüfungsnahen Aufgaben geübt. Die Medi-Learns sind definitiv zu oberflächlich. Fürs Physikum möglicherweise tauglich, das Semester hätte ich damit nicht bestanden.

  • Zeeck: Chemie für Mediziner, ISBN: 978-3437424441
  • Röbke, Wolfgramm: Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen, ISBN: 978-3804728868
  • Medi-Learn Skriptenreihe Chemie, ISBN: 978-3956580130

 

Histologie

Im Prinzip gibt es zwei Optionen für ein Lehrbuch plus einen Fotoatlas, wenn die Uni keinen zur Verfügung stellt, in irgend einer Form.

  • Lüllmann-Rauch: Taschenlehrbuch Histologie, ISBN: 978-3131292452
  • Welsch: Lehrbuch Histologie, ISBN: 978-3437444333
  • Kühnel: Taschenatlas Histologie, ISBN: 978-3133486132

 

Medizinische Psychologie und Soziologie

Ich finde, dass die Vorlesungen ausreichend sind um die Prüfung zu bestehen, wer gerne nochmal was nachlesen möchte ist mit dem Faller/Lang gut bedient, ganz ok sind auch die Medi-Learn Skripte.

  • Faller, Lang: Medizinische Psychologie und Soziologie, ISBN: 978-3662466148
  • Medi-Learn Skriptenreihe Psychologie, ISBN: 978-3956580178

 

Physik

Ein Lehrbuch ist im Grunde nicht nötig, interessanter sind Übungsaufgaben, die sich hoffentlich aus Altklausuren ziehen lassen. Sonst nehme man eins der Übungsbücher für Mediziner/Nebenfächler. Üben, üben, üben ist der Schlüssel zum Bestehen der Klausur.

  • Harms: Physik für Mediziner und Pharmazeuten, ISBN: 978-3860261712
  • Trautwein, Kreibig, Hüttermann: Physik für Mediziner, Biologen, Pharmazeuten, ISBN: 978-3110316193
  • Stuart, Klages: Kurzes Lehrbuch der Physik, ISBN: 978-3540890454
  • Medi-Learn Skriptenreihe Physik, ISBN: 978-3938802595

 

Terminologie

Für Termi ist definitiv kein Lehrbuch nötig, ich führe hier nur ein Beispiel pro forma auf. Es sollte überall so sein, dass man die relevanten Inhalte in einem Skript ausgehändigt bekommt und dort die Vokabeln auswendig lernt. Mehr als die Vokabeln und Grundkenntnisse in lateinischer Grammatik, also Nominativ/Genitiv, Singular/Plural und die Deklinationen ist nicht nötig.

  • Caspar: Medizinische Terminologie, ISBN: 978-3131216526

 

 

Rettungsdienst

Für Rettungssanitäter reicht im Prinzip der LPN-San völlig aus, neben den in der Schule verteilten Skripten ist das Standardwerk mit allen relevanten Themen gespickt. Für die, die mehr wissen wollen und für Rettungsassistenten bzw. Notfallsanitäter ist der „große“ LPN die Empfehlung. Ein umfassendes Nachschlagewerk für den Rettungsdienst ist  „Rettungsdienst heute“.
Noch tiefer geht es dann in den Notarzt Nachschlagewerken, ich persönlich fand das „NAW Buch“ super, mittlerweise heißt es „Akutmedizin – Die ersten 24 Stunden“.
Der Taschenatlas hat die meisten relevanten Dinge kurz zusammengefasst, Notfallmedikamente und Behandlungspfade für einige Notfallbilder. Kann hilfreich sein, ich brauchte es nicht, aber einige Kollegen schwören drauf.
Für die Ausbildung wird häufig noch ein Anatomie/Physiologie Buch empfohlen, ich würde da auf die gleichen Werke wie für die Krankenpflege zurückgreifen. Ich finde das Biologie Anatomie Physiologie besser.

  • Böbel (Hrsg.): LPN-San, ISBN: 978-3938179970
  • Enke (Hrsg.): LPN, ISBN: 978-3943174403
  • Kühn (Hrsg.): Rettungsdienst heute, ISBN: 978-3437461934
  • Madler (Hrsg.): Akutmedizin – Die ersten 24 Stunden, ISBN: 978-3437225116
  • Böhmer (Hrsg.): Taschenatlas Rettungsdienst, ISBN: 978-3939763109
  • Faller, Schünke: Der Körper des Menschen, ISBN: 978-3133297165
  • Menche (Hrsg.): Biologie Anatomie Physiologie, ISBN: 978-3437268021

 

Krankenpflege

Für die Ausbildung sind im Prinzip keine Bücher nötig, normalerweise bekommt man alles relevante von der Schule gestellt. Sollte das nicht der Fall sein oder man möchte sich selbst noch weiter einlesen liste ich hier ein paar Empfehlungen aus meiner Bibliothek. Für die nicht aufgeführten Fachbereiche kann ich keine Empfehlung abgeben, mit denen hab ich mich nie beschäftigt.

  • Menche (Hrsg.): Pflege heute, ISBN: 978-3437268021
  • Menche (Hrsg.): Biologie Anatomie Physiologie, ISBN: 978-3437268021
  • Menche (Hrsg.): Pflege konkret Innere Medizin, ISBN: 978-3437269639
  • Mühlen, Keller: Pflege konkret Chirurgie Orthopädie Urologie, ISBN: 978-3437257643
  • Gold, Schlegel, Stein: Pflege konkret Neurologie Psychiatrie, ISBN: 978-3437255557
  • Goerke, Junginger: Pflege konkret Gynäkologie Geburtshilfe, ISBN: 978-3437255946
  • Oestreicher, Burk: HNO, Augenheilkunde, Dermatologie und Urologie für Pflegeberufe, ISBN: 978-3131309013
  • Margulies, Kroner, Gaisser, Bachmann-Mettler: Onkologische Krankenpflege, ISBN: 978-3642051265
  • Breuch (Hrsg.): Fachpflege Nephrologie und Dialyse, ISBN: 978-3437262524
  • Schäfer, Kirsch, Scheuermann, Wagner: Fachpflege Beatmung, ISBN: 978-3437251856
  • Larsen: Anästhesie und Intensivmedizin für die Fachpflege, ISBN: 978-3642282904
  • Liehn, Steinmüller, Döhler: OP-Handbuch, ISBN: 978-3642168444
  • Likar, Bernatzky, Märkert, Ilias: Schmerztherapie in der Pflege, ISBN: 978-3211720868

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: